Antikvariat Bastion facebook
AntikvariatCZ Google+

1663 - Matthäus Merian

(Nebehay-Wagner 404)

 Theatrum Europeaeum, Oder, Außführliche und Warhafftige Beschreibung aller und jeder denckwürdiger Geschichten, so sich hin und wider in der Welt, fürnemblich in Europa, und Teutschlanden….vom Jahr Christi 1617 biß auff das Jahr [Band 21: 1718] begeben und zugetragen haben….gezieret und verlegt durch Matthaeum Merian….1635 [Band 21: 1738]. 21 Bande. Folio. Cca 1000 Kupfertafeln(davon etwa 680 Ansichten, Plänen und szenen,zumeist doppelblattgroß und etwa 320 blattgroße Porträts) sowie cca. 350 in den Text gedruckte Kupferstiche.

Blattgröße doppelblattgroßen Tafeln cca 34 x 42 cm,Bildausschnitt cca 26x35 cm, viele aber auch größer. Die blattgroßen Porträttafeln finden sich in den Bänden 6-21, die Textkupfer in den Bänden 1-6. Die Texte der einzelnen Bände sind von Johann Philipp ABELIN (1-4), J.P.LO TICH (5), Johannes Georg SCHLEDER (6-7), Martin MEYER von HAYN (í) und Wolfgang Jacob GEIGER (10). Die bände 8 und 11-21 weisen keine Verfasserangaben auf. Vom letzten Band 21 abgesehen,der wohl nicht mehr aus dem Merianschen Verlag stammt,tragen alle anderen 20 Bände den Namen Merians in irgendeiner Form, Bd.1-5 den Begründer Matthaeus Meian selbst, Bd 6-9 Merians Erben, Bd.10 und 11 die Söhne Matthaeus und Caspar Merian sowie den Schwiegersohn Thomas Matthias Götzes und die Bde.15-20 Carl Gustav Merians Erben(das sind Eosander von Goethe und Carlotta Maria,Tochter des Carl Gustav Merian). Bei den Bänden 1-12 gibt es 2-5 Auflagen.Titelblätter einzelnen Bände und Kollationen der diversen Auflegen weisen zum Teil große Unterschiede auf.Vgl. dazu Friedrich Bachmann: Die alten Städtebilder, Leipzig 1935,S 35-40. Die folgenden Kollationen und die Angaben zu den auf die Monarchie bezüglichen Tafeln sind nach dem Exemplar der Österreichischen Nationalbibliotek erstellt. In einigen Fällen ergeben sich kleine Unterschiede zu den Angaben bei Bachmann. Zählung der Kupferstiche nach den Abbildungverzeichnissen im jeweiligen Band. Die Tafeln selbst sind nicht numeriert.

Band 6 (1663)
17. 320 Obsidio Taboris in Bohemia Anno 1648,Belagerung Tabor in Böhmen Ao 1648 

Obsidio Taboris in Bohemia Anno 1648

Obsidio Taboris in Bohemia Anno 1648